nextchange Digital Coach

ncd pfeile Der Stratege für die digitale Unternehmensentwicklung

Image aligned to the rightDer Begriff der Digitalisierung nimmt immer mehr Einzug in den unternehmerischen Alltag. Es schwirren viel Ausprägungen um diesen Begriff herum...Industrie 4.0, Internet of Things, Digitale Geschäftsmodelle- und prozesse. Doch was versteckt sich dahinter? Und viel interessanter: welche unternehmerischen Potenziale liegen dahinter verborgen?

Dies sind erstmal spannende Fragen. Viel wichtiger ist jedoch, wer kann diese im Unternehmen erkennen und in echte Wertschöpfung transformieren? Digitalisierung ist kein Modewort, sondern die Möglichkeit die Profitabilität und Rentabilität im Unternehmen zu steigern.

Um genau diese Potenziale zu erkennen, anzunehmen und umzusetzen bilden wir Sie zum Digital Coach aus.

Der Digital Coach ist der interne Berater und unterstützt die Führungsebene. Er ist Bindeglied zwischen der strategischen und der operativen Ebene. Der Digital Coach versteht beide „Welten“ und nutzt seinen „digitalen“ Charakter zur Verbesserung und Vereinfachung von Abläufen. Eine ideale Ergänzung für einen Business Analysten oder Business Architekten.

Unnötig werden teure Berater für den Erstangriff in Richtung Digitalisierung. Wir helfen Ihnen es selbst zu tun, mit dem Digital Coach im Unternehmen.

Digital Coach - Konzeptkarte

flow Digitalcoach


 

Digital Coach: Informationen

  • Persönlichkeit entwickeln - innere Zufriedenheit - neues Wissen - besseres Verständnis - bessere Organisation

    nextchange Programm

    Der Digital Coach ist der interne Berater und unterstützt das Board, die Unternehmensführung. Er ist Bindeglied zwischen der strategischen und der operativen Ebene.

    Der Digital Coach versteht beide „Welten“ und nutzt seinen „digitalen“ Charakter zur Verbesserung und Vereinfachung von Abläufen. Er denkt in neuen Geschäftsmodellen und fordert Wachstum. Eine ideale Ergänzung für einen Business Analysten oder Business Architekten. Oder als Ausbildung eines Controllers, Leiter der Informatik oder Strategen im Unternehmen.

    Unnötig werden teure Berater für den Erstangriff in Richtung Digitalisierung.
    Wir helfen Ihnen es selbst zu tun, mit dem Digital Coach im Unternehmen.

    In der Zeit der Ausbildung und danach erlebt der Student auch eine persönliche Entwicklung.

    ncd pfeile Spaß beginnt außerhalb der Komfortzone

  • Individuell - zusammen, ohne Frontalunterricht

    Das Studium ist nach dem Prinzip der „lernenden Praxis“ und im Sinne einer dualen Ausbildung aufgebaut. Sie bestimmen den Ablauf, den Lern- und Wissensfluss selbst. Wir begleiten, leiten an und bieten eine Leistungsexzellenz.

    Es gibt, verteilt auf 1,5 Jahre insgesamt sieben Module an jeweils drei Tagen. Jedes der Module ist getrennt voneinander - stehen jedoch in einem ganzheitlichen Zusammenhang zueinander und beinhalten direkte Praxiselemente, die in After-Action-Reviews verifiziert werden.

    Das Erlernte und Trainierte kann direkt in der Praxis angewendet werden. Dadurch ist es möglich ein konkretes Vorhaben (Projekt), begleitet durch das Studium umzusetzen. Die Dozenten sind nicht nur Wissensvermittler sondern auch Projekt- und Lernbegleiter, Betreuer wie auch Coach.
    Wir lernen das Lernen und begleiten Sie individuell im Team.

    Nach unserem Prinzip des pädalogicum® ist die Ausbildung interdisziplinär und vereinigt diese Disziplinen:

    nextchange pfeile
    nextchange Disziplinen
  • Innere Stärke - Persönliche Entwicklung - Mehrwerte schaffen

    Wir bieten in der Ausbildung ein Mix aus persönlicher Entwicklung und fachlicher Weiterbildung auf unterschiedlichen Ebenen.

    Für eine Organisation bedeutet diese Ausbildung Menschen im Unternehmen zu haben, die mit den Herausforderungen der Digitalen Transformation umzugehen wissen. Sie sind Ideengeber, sehen Potenziale und können diese in direkte Mehrwerte umsetzen. Dabei können neue, digitale Geschäftsmodelle die Folge sein. Im Fokus steht jedoch immer die Vereinfachung und Verbesserung von Abläufen durch neue, technologische Möglichkeiten. Sei es rund um die Themen ERP, eCommerce, Produktion & Logistik, Human Ressources, Controlling, Vetrieb oder Strategie und Unternehmensentwicklung.

    Die Ausbildung hat es in sich:

    • Erweiterung oder Aufbau von Führungskompetenzen (Transformationale Führung)
    • Aufbau von digitaler Kompetenz
    • Das Lernen lernen
    • Lernen von anderen: Hochleistungsteams
    • Ideen umsetzen, Geschäftsmodelle generieren und profitablen werden lassen
    • Aufbau und Umgang mit Prozessen
    • IT-Projektmanagement: agil sein und bleiben
    • IT als Fabrik verstehen und nutzen
    • Umgang mit kritischen Situationen: Disaster Management

    Nach unserem Prinzip des pädalogicum® ist die Ausbildung interdisziplinär und vereinigt diese Disziplinen:

    nextchange pfeile
    nextchange Disziplinen
  • Modul 1: Selbstbestimmung

    Digital und Du
    Leben im zweiten Maschinenzeitalter
    Aus dem Leben eines Digitalcoach

    Modul 2: Die Organisation

    Was unternehmen ich eigentlich?
    Systeme verstehen
    Das digitale Unternehmen

    Modul 3: Umweltanalyse

    Was ist los in der Welt?
    Alles 4.0?
    Informatik verstehen

    Modul 4: Digitalisierung entwickeln

    Woher kommen die Ideen?
    Kombinationstheorie als Schlüssel
    Holistisches Prinzip

    Modul 5: Anleitung Digitale Transformation

    Menschen begeistern
    Lebendige Organisation
    Wert schöpfen

    Modul 6: Business Werkzeuge

    Prozesse
    Projekte
    Management

    Modul 7: Digitalisierung live

    Das intelligente Unternehmen
    Software nutzen - nicht nur benutzen
    Die geheime Zutat

    Modul S: Digitalcoach plus

    Spezialisierungsmodule je nach Branche oder Fachkompetenz
    • Selbstbestimmung

      Im ersten Modul geht es um Sie und Ihre persönliche Entwicklung. Der Fokus liegt beim schaffen der inneren Stärken und dem Miteinander im digitalen Zeitalter.

      Digitalisierung selbst verstehen, damit es anderen verständisvoll gezeigt werden kann. Wichtig ist das Verständnis der neuen Rolle als Digital Coach in einer Organisation, einem Unternehmen zu haben. Wie schaffen Sie es die Energie in dem neuen Maschinenzeitalter richtig einzusetzen.

      Die Inhalte sind:

      • Life-Coaching
      • Prozessberater
      • Selbstmanagement
      • Selbstentwicklung
      • eigene Marke aufbauen
      • Teamführung

      Wir generieren Ihren neuen Wert in der Organisation.
    • Die Organisation

      Nun wissen Sie, wie Sie sich im digitalen Zeitalter bewegen. Wie Sie es nutzen können und sind gestärkt für die Themen in der Organisation.

      Jetzt werden die Prinzipien der Digitalisierung in Unternehmungen übersetzt.

      Die Inhalte sind:

      • Systemtheorie: Wie ticken Organisationen
      • Digitale Strategie
      • Digitale Geschäftsmodelle
      • Unternehmensentwicklung
      • Change Management
      • Business Intelligence

      Wir generieren den Wert der Organisation neu.
    • Umweltanalyse

      Eigene Persönlichkeit und das Vertsändnis von Organisation und Unternehmenung haben wir verinnerlicht. Jetzt betrachten wir die Umwelt, das Umfeld in dem wir uns bewegen.

      Was ist IT? Was ist hat es mit der Vesion 4.0 alles auf sich? Wir wollen Informatik verstehen und mindestens konkret anwendbar machen.

      Die Inhalte sind:

      • Stakeholderanalyse
      • Industrie 4.0, Internet of Things
      • Cloud Computing
      • IT-Organisation
      • IT als Fabrik

      In welchem Umfeld bewegen wir uns und wie nutzen wir es richtig.
    • Digitalisierung entwickeln

      Das Verstädnis der Systeme ist geschaffen. Nun zu konkreten Maßnahmen zur Entwicklung von digitalen Geschäften und zur digitalen Transformation.

      Mit der eigenen Stärke und voller Energie schaffen wir mit den richtigen Methoden neue Ideen zu entwicklen und wertschöpfend in der Organisation zu transformieren.

      Die Inhalte sind:

      • Kombinationstheorie
      • Management of Things
      • Open Innovation: Produktentwicklung
      • Geschäftsmodelle
      • Ganzheitliche Sichtweisen
      • Spieletheorie

      In welchem Umfeld bewegen wir uns und wie nutzen wir es richtig.
    • Anleitung Digitale Transformation

      Die Ideen und Möglichkeiten der Digitalisierung sind erkannt. Jetzt werden die Ideen umgesetzt.

      Was wird dazu alles benötigt. Die Ideen werden in sichtbar gemacht. Aus Ideen werden Umsetzungsmaßnahmen.

      Die Inhalte sind:

      • Netzwerkmanagement
      • Verhandlungsmanagement
      • Wertschöpfungskonfiguration
      • Kampagnen und Kunden
      • Wertenetzwerk

      Die Digitale Idee lebendig werden lassen und anleiten.
    • Business Werkzeuge

      Zu den Ideen und Umsetzungsmaßnahmen kommen noch die Werkzeuge und Prozesse hinzu, die relevant sind für eine Digitale Transformation oder ein digitales Geschäftsmodell.

      Der richtige Umgang mit Leistung, Prozessen, Führung und Dynamik lernen.

      Die Inhalte sind:

      • Geschäftsprozessoptimierung
      • Projektmanagement
      • Kundenmanagement
      • IT-Management
      • Business Excellence
      • Engpasstheorie
      • Führungskompetenz

      Prozesse verstehen und die Werkzeuge passend zur Strategie einsetzen.
    • Digitalisierung live

      Die Digitalisierung in der Organisation ist entwickelt. Nun wird diese gelebt, eigesetzt und lebendig.

      Was bedeutet im Zusammenhang mit Digitalsierung "Intelligenz". Welche Rolle spielt Software als digitales Programm im Unternehmen uns ist das schon alles?

      Die Inhalte sind:

      • Softwaremanagement
      • Anforderungsanalyse
      • Enterprise Ressource Planing
      • Hochleistungsmanagement
      • Ökonomisches Prinzip
      • Komplexitätsmanagement

      Digitalisierung ist kein Projekt, sondern eine Einstellung - das Verstehen von vielem Einzelnen.
    • Digitalcoach plus

      Die Digitalisierung in der Organisation ist entwickelt. Nun wird diese gelebt, eigesetzt und lebendig.

      Was bedeutet im Zusammenhang mit Digitalsierung "Intelligenz". Welche Rolle spielt Software als digitales Programm im Unternehmen uns ist das schon alles?

      Die Inhalte sind:

      • Softwaremanagement
      • Anforderungsanalyse
      • Enterprise Ressource Planing
      • Hochleistungsmanagement
      • Ökonomisches Prinzip
      • Komplexitätsmanagement

      Digitalisierung ist kein Projekt, sonder eine Einstellung, das Verstehen von vielem Einzelnen.
  • Termine, Zeitplan, Anmeldung & Infos

    Die Ausbildung zum Digital Coach startet zweimal im Jahr. Immer am Anfang des Jahres am 01. März und im Herbst am 01. Oktober.

    Sie melden sich für einen Starttermin an einem Schulungsort an. Die Studienorte sind 79539 Lörrach/Schopfheim und München.

    Während des Studiums ist eine Exkursion vorgesehen. Diese wird mit den Teilnehmern geplant und ist Teil der Ausbildung. Es entstehen keine weiteren Schulungskosten.

    Die gesamten Kosten für die 18-monatige Ausbildung zum zertifizierten Digital Coach betragen 19.500 Euro zzgl. Ust.

    Zeitplan und Ablauf

    Digitalcoach Ablauf

    Die Ausbildung ist auf 18 Monate ausgelegt. In den Modulphasen M1 bis M7 erarbeiten wir die Themen - wir lernen und trainieren in jeweils diesen drei Tagen.

    Zwischen den Modulen sind die Live-Phasen. Sie dauern immer drei Monate. In dieser Zeit wird das neue Wissen live und produktiv angewendet. Die Dozenten stehen Ihnen weiterhin als Coach zur Seite. In den Live-Phasen kann zum Beispiel das Projekt oder das Programm direkt implementiert werden.

    Nach 18 Monaten endet die Ausbildung mit dem Abschluss zum Digital Coach. Für den Abschluss ist ein konkretes Projekt, Programm oder Vorhaben im Sinne einer Abschlussarbeit notwendig.

    Die einzelnen Modultermine werden am Anfang der Ausbildung, im Modul 1 mit den Studierenden in dem Drei-Monats-Rhytmus festgelegt.

    Anmeldung

    Melden Sie sich verbindlich über das Formblatt mit Ihrem Wunschtermin (01. März oder 01. Oktober) an und Sie erhalten von uns weitere Informationen:
    Anmeldung
    Melden Sie sich direkt für da Studium zum Digital Coach an.
    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns direkt:

    nextchange Development UG (haftunbsgeschränkt) AKADEMIE
    Schwarzwaldstrasse 32
    79650 Schopfheim, Deutschland

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    T +49 7622 688 65 65
    T +49 89 215 437 44

  • Soft skills statt Hard facts: innere Stärke - äußere Stärke

    Anders wir bei den typischen Ausbildungen vermitteln wir kein "Wissen" über Powerpoint oder machen einen stundenlangen Monolog. Wenn Sie sich nur berieseln lassen wollen, ist diese Art der Ausbildung nichts für Sie.

    Sie erleben eine fundierte Ausbildung. Eine moderne Arbeitsweise mit aktuellen Themen.

    Sie gestalten mit. Sie bestimmen den Ablauf. Wir geben Ihnen immer neuen Input, stellen Fragen, lassen Sie erarbeiten. Wir sind da. Nach getaner Arbeit reflektieren wir die Arbeit (After-Action-Review):

    • Was wurde erarbeitet?
    • Was können wir daraus lernen?
    • Welche Schlüsse ziehen wir?
    • Haben wir das Lernziel erreicht?
    • Wie wird das Erlernte, das neue Wissen eingesetzt?


    Sie arbeiten in kleinen Gruppen (max. 7 Studenten), mit individuellem Coaching und wissenschaftlicher Betreuung. Die Dozenten sind auch an der Dualen Hochschule in ihrem Fachgebiet Dozenten.

    Und danach?

    Nach der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit dem exklusiven nextchange Digital Coach Netzwerk beizutreten. Hier entsteht weiteren, gemeinsames Wissen. Tauschen Sie Erfahrungen aus, bleiben Sie in Verbindung mit uns und anderen Digital Coaches und erweiteren Sie auch nach der Ausbildung ständig Ihr Wissen.

    Eigens dafür steht Ihnen eine digitale Plattform zur Verfügung.
  • Return of investment - was bringt's

    Die Kosten der Ausbildung zum Digital Coach sind schnell wieder reingeholt. Zudem besteht die Möglichkeit nicht das Ausbildungsbudget zu belasten, sondern zusammen mit der Ausbildung ein Projekt zu Iniziieren und über die Ausbildungslaufzeit zu etablieren.

    Das Investment in die Ausbildung ist mit der esten Umsetzung einer digitalen Idee zu einem profitablen Geschäftsmodell schnell wieder hereingeholt. Der Digital Coach arbeitet digitale Ideen direkt an der Wertschöpfung. Zudem ist es durch sein Wissen möglich, teure und unnötige administrative Arbeiten im Unternehmen zu eliminieren.

    Der Digital Coach ist wie ein Profiler: analysiert, versteht und setzt um.

 

Folgen Sie uns auf...